Mittwoch, 21. April 2021

Im Geleitwort (2) zu Wang Laoshi's Buch „Die wahre Geschichte des Fünf-Stände-Meihuazhuang" heißt es: „Wang Laoshi unterrichtet Lernende in dem Geist 'nicht zu handeln und doch alles zu tun' und das Ergebnis ruft immer wieder Staunen hervor." Wang Laoshi unterrichtet sparsam, wenn aber seine Worte auf fruchtbaren Boden fallen, dann ist es genau das richtige Maß und sie können große Wirkung entfalten. Nach einem Jahr selbständigen Übens während der Zeit der Pandemie höre ich staunend von neuen Körpererfahrungen mit Taichi&Co z.B. einer geschärften Selbstwahrnehmung oder einem neuen Verständnis fürs Schwitzen während des Übens. Wer „mit ganzem Herzen bei der Sache ist", dem werden sich weitere Türen öffnen. Wang Laoshi nennt es „Bewegung ist Leben“.